Musikalisch-Literarisches Quartett in Wernswig

Simmerings zu Gast

Spielen in Wernswig: Das musikalisch-literarische Quartett „Die Simmerings“ aus Felsberg. Foto: Privat

Wernswig. Das musikalisch-literarische Quartett „Die Simmerings“ aus Felsberg tritt am Samstag, 31. August, 20 Uhr in der Pfarrscheune in Wernswig auf.

Mit ihrem zwölften Programm „So ja nicht!“ führen sie ihre Gäste in das Reich der Widerstände und Zumutungen. Auf den Pfaden zwischen Für und Wider, Protest und Rebellion streifen die vier Künstler wichtige Fragen des Lebens. Wie finde ich mich? Wie bereitet man korrekt ein Wurstbrot zu? Wie viele Gründe gibt es eigentlich, nicht miteinander zu schlafen?

Thomas Frankfurth, Gitarrist, Sänger und Texter des Quartetts, Sandra Bürger, Doro Heimel und Eckhard Huneck präsentieren Prosa, Gedichte und Songs. • Eintritt: sieben Euro, Platzreservierung unter Tel. 0 56 84/ 93 00 26 (bsx)

Quelle: HNA

Kommentare