Sirenenalarm in Trutzhain wegen Lagerfeuer

Trutzhain. Gegen 21.55 Uhr heulten am Samstagabend im Raum Schwalmstadt-Ziegenhain Sirenen, doch schon nach kurzer Zeit kam die Entwarnung.

Zuerst hieß es, in Trutzhain sei ein bereits weithin sichtbarer Wohnhausbrand ausgebrochen. Kurze Zeit später teilte die Polizei mit, es handele sich um ein nicht angemeldetes Lagerfeuer, das die Feuerwehr selbst entfacht hatte. (aqu)

Quelle: HNA

Kommentare