Es soll neue Pläne fürs Schloss Spangenberg geben

+

Das Hessische Immobilienmanagement (HI) stellt dem Spangenberger Magistrat in der kommenden Woche seine weiteren Pläne für das Schloss in Spangenberg vor. Das Gebäude hoch über der Liebenbachstadt steht seit Längerem leer, es befindet sich im Eigentum des Landes Hessen.

„Wir haben natürlich ein großes Interesse daran, dass das Gebäude bald wieder bewirtschaftet wird“, heißt es aus Wiesbaden. Wie und in welcher Form das geschehen soll, soll in der Magistratssitzung am Donnerstag besprochen werden. Eigens dafür reisen Vertreter aus dem Wiesbadener Ministerium an. (bra)

Quelle: HNA

Kommentare