Handel und Handwerk im Blick

+
Erfreut sich großer Beliebtheit: Der Sommermarkt lockt alljährlich viele Besucher auf den Marktplatz, auf dem anlässlich der Feierlichkeit ein buntes Programm voller Tanz, Musik und Marktgeschehen angeboten wird.

Seit dem Mittelalter prägen Landwirtschaft, Handwerk, Handel und das Marktrecht das Bild der Gemeinde Oberaula. Auch heute noch verfügt die Gemeinde Oberaula als Luftkurort über eine Infrastruktur, die für Jung und Alt keine Wünsche offen lässt.

Der Verkehrs- und Gewerbeverein lädt am ersten Juliwochenende zum 28. Oberaulaer Sommermarkt ein.

Auf dem Marktplatz in Oberaula und rund um die Kirche erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Markttreiben. Handel, Handwerk und Landwirtschaft präsentieren sich mit ihren Produkten und ihren Dienstleistungen. Mit dabei sind auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Vereine, die teilweise auch für Programm auf der Bühne sorgen.

Tanz und Musik mit den Ottertalern

Der 28. Oberaulaer Sommermarkt wird am Samstag, 6. Juli, um 19 Uhr eröffnet. Zu Musik und Tanz laden dann die „Ottertaler“ ein, ab 21 Uhr zeigt die Line Dance Gruppe „Flenge Stewwel Freierod“ Westerntanz.

Sonntag ist Markttag

Das Marktreiben beginnt am Sonntag, 7. Juli, 11 Uhr. Rund um den Marktplatz und die Kirche präsentierten sich Handel, Handwerksbetriebe, Landwirtschaft, Hotellerie, Gastsstätten und Vereine. Auswärtige Händler bereichern das Marktsortiment. Pfarrer Knoth bietet Kirchturmaufstiege an. Mit etwas Glück hören die Besucher vielleicht dort oben die Melodien der Drehorgel, wenn der Oberaulaer „Stimmungsmacher im Handumdrehen“ Helmut Hofmann an der Kurbel dreht.

Download

PDF der Sonderseite Sommermarkt Oberaula

Für Kurzweil stehen die „Volkstanzmäuse“ der Volkstanz und Trachtengruppe Oberaula auf der Bühne. Für die Jüngsten stehen eine Hüpfburg und ein Kinderkarussell bereit, Ponyreiten wird ebenfalls angeboten. Ein Luftballonwettbewerb rundet das Programm ab. Nach dem Rundgang über den Markt lädt die Unterhaltungsmusik der Ottertaler zum Verweilen ein, man stärkt sich mit kulinarischen Leckerbissen und kühlen Getränken. Grillspezialitäten, Bratwurst und leckere Fischvariationen sind nur ein kleiner Teil des reichhaltigen Angebots.

Große Verlosung

Am Stand des Verkehrs- und Gewerbevereins können Lose für die Verlosung am Sonntag um 17 Uhr erworben werden. Neben vielen wertvollen Sachpreisen locken attraktive Hauptgewinne: Der erste Preis ist ein Warengutschein im Wert von 250 Euro, als zweiten und dritten Preis warten Warengutschein im Wert von 150 und 100 Euro. (zsr)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.