10.000 Euro Schaden bei Unfall in Spangenberg

Auto krachte in Haus

Spangenberg. Schaden in Höhe von 10.000 Euro ist am Freitag bei einem Unfall in Spangenberg entstanden. Dort krachte ein VW Passat gegen eine Hauswand.

Nach Angaben der Polizei war ein 28-Jähriger aus der Liebenbachstadt um 0.30 Uhr auf der Langen Gasse in Richtung Pfieffer Straße unterwegs gewesen.

An der Ecke Lange Gasse / Obergasse bog er nach rechts in die Obergasse ein. Dabei fuhr sein VW bei Winterwitterung mit einem der rechtsseitigen Räder gegen einen Bordstein und wurde aus der Kurve getragen.

Das Fahrzeug krachte daraufhin gegen die Hauswand. Betroffen war das Gebäude an der Obergasse 18, teilte die Polizei mit. (lgr)

Quelle: HNA

Kommentare