Spannung, Musik und Spirituosen

Borken. Schottische Musik, schottischen Whisky, schottisches Bier und ein Kriminalroman, der sich um einen deutsch-schottischen Detektiv dreht: Das sind die Zutaten des schottischen Abends, der am Samstag, 7. Mai, in Borken stattfindet.

Los geht es um 19.30 Uhr im Restaurant des Badesees Stockelache. HNA-Redakteur Olaf Dellit liest aus seinem Krimi „MacLean und die Narren“, der in Fritzlar und der Umgebung spielt. Der schottische Singer-Songwriter Alexander Marnie und Kurt Roese sorgen für die musikalische Untermalung.

Der Wirt des Restaurants verspricht, schottisches Bier im Angebot zu haben. Das Ehepaar Degelow, das in Zimmersrode einen Whiskyladen betreibt, bietet verschiedene Sorten von Single Malt Whisky zur Verkostung an (nicht im Eintrittspreis enthalten).

Im Mittelpunkt des Kriminalromans steht der deutsch-schottische Ralf MacLean. In seinem ersten Fall muss er den Fritzlarer Karneval retten. Die Kinderprinzessin wurde verschleppt, und die Entführer verlangen Geld und die Absage des Rosenmontagszuges. Die Lage spitzt sich zu, als eine Geldübergabe scheitert und MacLean keine heiße Spur findet.

Karten gibt es im Vorverkauf für vier Euro (ermäßigt drei Euro) in der Buchhandlung Bücherwurm in Borken, im Stockelache-Restaurant sowie an der Abendkasse. (red)

Quelle: HNA

Kommentare