Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Nothfelden - Ausblick auf Kommunalwahl

SPD: Keine Alternative zu Schaake

Nothfelden. Während der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Nothfelden, die ganz im Zeichen der Trauer über den kürzlichen Tod der langjährigen Genossin Anni Fischer stand, nominierten die Sozialdemokraten Herbert Göllner, Iris Degenhardt-Meister und Werner Grüning einstimmig als Kandidaten für die Aufstellung der Kommunalwahlliste des SPD-Stadtverbands Wolfhagen.

Wahlprogramm

Der stellvertretende Stadtverbands- und Fraktionsvorsitzende Heiko Weiershäuser gab einen Ausblick auf die Kommunalwahl und erläuterte die Arbeit der Wahlkampfkommission der Wolfhager SPD. Ein entsprechendes Themenpaket soll in der Delegiertenversammlung des Stadtverbands am 12. Oktober zur Diskussion gestellt und als Wahlprogramm verabschiedet werden. Betont wurde, dass es zur „erfolgreichen Zusammenarbeit der letzten elf Jahre“ mit Bürgermeister Reinhard Schaake keine Alternative gebe. Auch wenn sein Gegenkandidat Röhl SPD-Parteimitglied in Südhessen sei, so dürfe das Parteibuch allein nicht entscheiden. Vielmehr müssten inhaltliche Übereinstimmungen in der lokalen Politik den Ausschlag geben - „und die gibt es bei Herrn Röhl kaum“, heißt es weiter. (awe)

Quelle: HNA

Kommentare