Mainzer Brücke in der Nacht von Samstag auf Sonntag gesperrt

Treysa. Die Mainzer Brücke in Treysa wird am Samstag, 26. April, ab 20 Uhr gesperrt werden. Das teilte die Straßenverwaltungsbehörde Hessenmobil mit.

Voraussichtlich befahrbar wird die Brücke wieder am Sonntag, 27. April, ab 7 Uhr sein.

Nötig wird die kurzzeitige Sperrung wegen einer routinemäßigen Brückenüberprüfung, erklärte Pressesprecher Horst Sinemus. Turnusgemäß sei dieses Bauwerk an der Reihe für einen Check.

Umleitung ist ausgeschildert

Die Umleitung innerhalb der Ortslage Treysas wird ausgeschildert sein, so der Pressesprecher von Hessenmobil. (syg)

• Sperrung der Mainzer Brücke, Samstag (26.4.), ab 20 Uhr, bis Sonntag (27.4.), 7 Uhr

Quelle: HNA

Kommentare