Autofahrer flüchtetet – Frau schwer verletzt

Am Sportplatz gegen einen Baum

Jesberg. Gleich vier Jugendliche waren am Samstag gegen 3.55 Uhr an einem Unfall beteiligt, zu dem die Polizei auf den Parkplatz am Sportplatz an der Densberger Straße in Jesberg gerufen wurde.

Nach Angaben der Polizei war der Fahrer eines Autos, in dem noch drei weitere Personen saßen, mit hoher Geschwindigkeit auf den Parkplatz am Freizeitraum Kellerwaldstuben aufgefahren. Dort geriet der Wagen nach rechts auf einen geteerten Weg. An der Grillhütte zog der Fahrer mit dem Wagen einen Kreis, der darauf auf einen Grasstreifen geriet und schließlich mit der Front gegen einen Baum stieß. Die Airbags für den Fahrer und Beifahrer lösten daraufhin aus, heißt es im Polizeibericht weiter.

Als zuerst ein Rettungswagen am Unfallort eintraf, flüchteten der Beifahrer und der Fahrer des Wagens zu Fuß. Im Fond saßen noch eine 16-jährige Frau, die schwerverletzt zur stationären Aufnahme in die Städtischen Kliniken Kassel gefahren wurde, sowie leichtverletzt ein 19-jähriger Mann. Beide stammen aus Jesberg. Der Sachschaden beträgt 4000 Euro. (jkö)

Quelle: HNA

Kommentare