Schwalmstadt empfängt hunderte Sportler im Juni 2011

Schwalmstadt. Die Stadt wird im Juni zweimal Anlaufpunkt für viele Hundert Sportler sein. Nach dem großen Sportabzeichentag des Sportkreises am Mittwoch 15. Juni, hat Schwalmstadt nun auch den Zuschlag für den Sporttag der hessischen Finanzämter.

Bürgermeister Wilhelm Kröll teilte mit, dass bis zu 2000 Frauen und Männer am Dienstag, 28. Juni, in Treysa erwartet werden.

Ihre sportlichen Wettkämpfe werden sie im Schwalmstadion, in der Großsporthalle im Ostergrund und auf der Tennisanlage Apfelgässchen austragen. Außerdem wird den Gästen ein Kulturprogramm geboten.

Zum Sportabzeichentag am 15. Juni werden nach Angaben von Sportkreisvorsitzendem Werner Almàsi bis zu 1500 Menschen vom Kindes- bis ins Ruhestandsalter erwartet. 100 Helfer benötigt der Sportkreis, um dem erwarteten Ansturm gerecht zu werden, fünf Disziplinen werden angeboten.

Dabei sein werden auch Prominente. In früheren Jahren begleiteten so bekannte Sportler wie Heike Drechsler und Frank Busemann den Sportabzeichentag des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Diesen Tag gibt es 2011 bundesweit nur sechsmal.

Interessierte können sich ab sofort melden, Tel. 06698/919931. (red)

Quelle: HNA

Kommentare