19-Jährige überschlug sich mit Geländewagen

500 PS starkes Auto schleuderte in Wald: 19-Jährige verletzt

Knüllwald. Schaden in Höhe von 30.000 Euro ist bei einem Unfall entstanden, der sich am Montag gegen 7.15 Uhr zwischen Knüllwald-Völkershain und Ellingshausen ereignete. Dabei wurde die Fahrerin verletzt.

Die Frau war mit einem 500 PS starken Sportgeländewagen auf schnee- und eisglatter Fahrbahn von der Straße abgekommen. Der Wagen überschlug sich, schleuderte in den Wald und blieb liegen. Die Feuerwehr Knüllwald wurde über das im Fahrzeug installierte automatische Notrufsystem alarmiert.

Bei dem Unfall zog sich die 19-jährige Fahrerin nur leichte Verletzungen zu. Sie wurde aus dem Fahrzeug befreit und vom Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Melsungen gebracht.

24 Feuerwehrkräfte aus Remsfeld, Völkershain und Niederbeisheim sammelten ausgelaufenes Öl und Benzin ein und sicherten die Unfallstelle ab. (red)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion