Guxhagen: Per Strahlrohr gegen Heckenbrand

+

Guxhagen. Die Feuerwehr hat am Freitag um 11.16 Uhr eine brennende Hecke in der Guxhagener Kantstraße gelöscht. Anwohner hatten das Feuer bemerkt, die Brandschützer verständigt und mit Wassereimern erste Löscharbeiten gestartet.

Die Guxhagener Feuerwehr rückte nach eingenen Angaben mit neun Einsatzkräften und zwei Fahrzeugen aus und übernahm mit einem Strahlrohr die Nachlöscharbeiten. Die Brandursache ist unbekannt. (lgr)

Quelle: HNA

Kommentare