Meisterschaft im Schwimmen auf Ultra-Kurzbahn

Strand in der Stadt

Borken. Exakt 47,40 Meter Freistilschwimmen stehen Anfang Juli in Borken auf dem Programm. Dort gibt es vom 1. bis 3. Juli eine Strandparty in der Innenstadt, zu der auch die Deutschen Meisterschaften im Schwimmen auf der Ultra-Kurzbahn gehören.

Die Bahn selber ist 4,74 lange und muss beim Wettbewerb zehnmal geschwommen werden. Zu diesem Anlass soll ein Badecontainer (Wassertiefe 1,50 Meter, Länge 5,50 Meter, Breite 2,30 Meter) aufgestellt werden. Das Becken wird am Kreisel Bahnhofstraße stehen.

Zur Party in der Innenstadt gehört aber noch mehr Programm. So wird am Samstag gegen 21 Uhr eine Nachtwäschenkollektion präsentiert.

Ansonsten soll viel gefeiert werden, und das Wasserbecken kann auch zum Plantschen genutzt werden. (ode)

Quelle: HNA

Kommentare