Straße wird gesperrt

Treysa. Am heutigen Montag beginnt die Vorbereitung zur Sperrung der Bahnhofstraße zwischen dem Zebrastreifen Höhe Bäckerei Möller und der Wäscheetage Schäfer.

Die für mindestens sechs Wochen geplante Sperrung dient dem Bau neuer Wasser- und Kanalleitungen und dem Anschluss an die zukünftige Wieragrundstraße. Die Zufahrt von oben bis zum Bahnhof ist möglich, von unten bis zum Hexengässchen. Die Umleitung führt über Walkmühlenweg/Friedrich-Ebert-Straße und umgekehrt, sie wird ausgeschildert. Das Parkhaus ist wie gewohnt anfahrbar, ebenso die Parkplätze im Hexengässchen, der neue Parkplatz Am Angel ist fertig. (red)

www.schwalmstadt-baut.de

Quelle: HNA

Kommentare