Starke Niederschläge

Straße zwischen Geismar und Wellen wegen Schlamm gesperrt

+

Geismar. Bedingt durch die kurzen aber intensiven Niederschläge gegen 16 Uhr ist die Landesstraße zwischen dem Fritzlarer Stadtteil Geismar und Edertal-Wellen von Schlamm auf einer Länge von 30 Metern überflutet worden.

Das Regenwasser hatte Erdreich aus der Hanglage von den Feldern auf die tiefer gelegene Straße gespült. Die Feuerwehr aus Geismar hatte mit Schaufeln den groben Schlamm von der Straße geschippt, die Fritzlarer Feuerwehr kam mit dem Großtanker zur Unterstützung und spritzte die Fahrbahn ab.

Während der Aufräumarbeiten war die Straße voll gesperrt. Mitarbeiter von Hessen Mobil stellten Warnschilder auf. Am Montag werden die zugeschwemmten Kanaleinläufe von Schlamm und Erde befreit.

Überflutet: Straße zwischen Geismar und Wellen gesperrt

Quelle: HNA

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion