Straßensperrungen im Altkreis durch Rallye Bad Emstal

Wolfhager Land. Wenn am heutigen Samstag wieder rasanter Motorsport bei der traditionellen Rallye des MSC Bad Emstal geboten wird, müssen Autofahrer mit Einschränkungen in einigen Bereichen des Wolfhager Landes rechnen.

Nach Auskunft des MSC-Vorsitzenden Manfred Lengemann werden ähnlich wie im vergangenen Jahr wieder schwerpunktmäßig die Bereiche der Gemeinde Bad Emstal sowie der Stadt Wolfhagen mit Ortsteilen betroffen sein.

Auf der Kreisstraße zwischen Altenhasungen und Istha haben Rallyeautos von 11.45 Uhr bis 16.30 Uhr Vorfahrt, für „normale“ Autofahrer ist der Abschnitt gesperrt. Zwischen Balhorn und Elbenberg ist sowohl der betroffene Abschnitt der Bundesstraße 450 als auch die Kreisstraße 107 im Zeitraum 12.15 Uhr bis 16.30 Uhr für Verkehrsteilnehmer tabu.

Auch die Landesstraße 3075 zwischen Wolfhagen und Ehringen wird von 15.15 Uhr bis 19.30 Uhr gesperrt, genau wie der Bereich der Schützeberger Straße in Wolfhagen sowie der Kreisstraße 94 in Richtung Elmarshausen.

Ebenfalls zu Einschränkungen kann es laut Lengemann im Lauf des Tages und frühen Abends im gesamten Industriegebiet der Stadt Wolfhagen kommen. Der MSC Bad Emstal bittet um Verständnis. (uli)

Quelle: HNA

Kommentare