Heu und Stroh stand bei Loshausen in Flammen

Loshausen. Rascht hatte die Feuerwehr einen Brand zwischen Loshausen und Steina unter Kontrolle. Am Sonntag rückten die Wehren aus Loshausen, Wasenberg, Steina und Zella um 14 Uhr aus und löschten brennendes Heu und Stroh auf einem Feld ab, teilte Gemeindebrandinspektor Horst Faust mit.

Nach 20 Minuten hatten die 24 Einsatzkräfte die Flammen gelöscht. (cls)

Quelle: HNA

Kommentare