Kripo ermittelt wegen Brandstiftung

Strohballen brannte an drei Orten

Willingshausen. Wie in Willingshausen hatten in der Nacht zum Sonntag an drei weiteren Stellen im Landkreis Strohrundballen gebrannt. In alle Fällen geht die Polizei jetzt von Brandstiftung aus.

In Willingshausen war gegen 1.39 Uhr der Brand eines Unterstands, unter dem 200 Strohballen gelagert waren, gemeldet worden (wir berichteten). Gegen 2.50 Uhr standen circa 155 Strohrundballen in der Feldgemarkung zwischen Homberg-Mühlhausen und Borken-Lendorf in Flammen. Gegen 5.15 Uhr wurde der Brand von Strohballen in der Feldgemarkung an der Kreisstraße zwischen Albshausen und Guxhagen gemeldet. Dort brannten fünf Rundballen auf einem Feld. (syg)

• Hinweise die Polizei in Homberg, Tel. 05681/7740

Quelle: HNA

Kommentare