Brandstiftung in Allmuthshausen: 25 Strohballen gingen in Flammen auf

Allmuthshausen. In Rauch auf gingen am Dienstag gegen 22.50 Uhr 25 Strohrundballen in der Gemarkung Langes Feld zwischen Allmuthshausen und Rückersfeld. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Nach Angaben der Polizei waren die Ballen in Reihe nebeneinander gelagert und brannten in voller Ausdehnung. Um des Feuers Herr zu werden, waren die Wehren aus Allmuthshausen, Rodemann und Hülsa im Einsatz. Die Ballen wurden mit einem Traktor auseinander gezogen und brannten kontrolliert ab.

Ein Anwohner aus Rückersfeld hatte das Feuer entdeckt. Der Schaden wird von der Polizei auf 1000 Euro geschätzt. (red)

• Hinweis: Polizei Homberg, Tel. 0 56 81/77 40

Quelle: HNA

Kommentare