Strom jetzt aus Wolfhagen: Stadtwerke beliefern Habichtswald ab 1. Januar

Neue Trafostation im Habichtssteiner Weg in Ehlen: Die Anlage sorgt dafür, dass die Wolfhager Stadtwerke den Strom ab 1. Januar liefern können. Foto: Ricken

Habichtswald/Wolfhagen. Die Stadtwerke Wolfhagen übernehmen zum 1. Januar 2016 das Stromnetz in Habichtswald. Damit das reibungslos klappt, gab es in den vergangenen Wochen einige Bauarbeiten im Gemeindegebiet.

Lesen Sie dazu auch: Strom jetzt aus Wolfhagen: Stadtwerke beliefern Habichtswald ab 1. Januar

„Es ging dabei um eine Entflechtung des Habichtswalder Stromnetzes und des Netzes vom bisherigen Betreiber, der Energienetz Mitte", erklärte Alexander Rohrssen von den Wolfhager Stadtwerken in der jüngsten Gemeindevertretersitzung in Dörnberg. Unter anderem wurde dabei ein Umspannwerk im Habichtssteiner Weg in Ehlen stationiert. Die Entscheidung zur Netzübernahme war bereits im Jahr 2012 gefallen. Das Konzessionsvergabeverfahren hatten die Wolfhager Stadtwerke damals für sich entschieden. Dass die Netzübernahme erst jetzt vonstatten geht, sei den zähen Verkaufsverhandlungen zwischen den Stadtwerken und Eon Mitte geschuldet, so Rohrssen. Nach dem Wechsel von Eon Mitte zur Energienetz Mitte habe es Schub bekommen.

Für die Habichtswalder Bürger wird sich ab 1. Januar nicht viel ändern. Die Netzübernahme habe keine Auswirkungen auf bereits bestehende Stromlieferverträge. „Nach wie vor wird jeder Verbraucher von dem Anbieter beliefert, den er selbst ausgewählt hat.“ Also werde niemand gleichzeitig Kunde der Stadtwerke. Ein Wechsel sei aber dennoch möglich.

Alexander Rohrssen wies in der Sitzung darauf hin, dass Mitarbeiter der Stadtwerke den Stromverbrauch für eine Endabrechnung jetzt zum Jahresende ermittelten. Der Turnus des alten Stromanbieters endete bereits im September. Die Zähler müssen nicht ausgetauscht werden. Die Vermarktung des Baugebietes Hasenbreite in Ehlen soll durch den Wechsel nicht ins Stocken geraten, versprach Rohrssen. Man stehe in engem Kontakt mit dem Planungsbüro.

Ab Januar können sich die Habichtswalder außerhalb der Geschäftszeiten an den Notdienst der Wolfhager Stadtwerke unter Tel. 05692/996340 wenden.

Quelle: HNA

Kommentare