Premiere bei der Herrensitzung

Im Sturm auf die Bühne: Ziegenhainer Karnevalsverein ließ es krachen

Echte Ziegenhainer als Scheichs: Bei der Herrensitzung in der Kulturhalle feierten sich die Männer. Fotos:  Haaß

Ziegenhain. Auch bei der 12. Auflage der beliebten Herrensitzung des Ziegenhainer Karnevalvereins (ZKV) ließen es die Latcher so richtig krachen.

Passend zum Motto der Karnevalskampagne 2016 „Der ZKV holt aus der Ferne Ägypten, Nil und 1000 Sterne“ hatten sich viele Besucher als Ölscheichs verkleidet und warfen im wahrsten Sinne des Wortes mit den Petrodollars nur so um sich. Premiere bei der Herrensitzung: Mit Sabine Strobach begrüßte in diesem Jahr erstmals eine Frau die rund 200 fantasievoll kostümierten Männer in der Kulturhalle. Durch den abwechslungsreichen Abend führten Christian Kurz und Matthias Klein.

Das Programm des Männerkarnevals ließ keine Wünsche offen. In seiner Büttenrede berichtete Claus Kling als Pharao den Männern im Saal humorvoll von Liebesproblemen im alten Ägypten - das ganze nicht immer jugendfrei, aber man war ja unter sich.

Für Rhythmus und gute Stimmung sorgten die Sambatrommler. Fehlen durfte bei der traditionellen Herrensitzung natürlich auch nicht Garde und Funkenmariechen Sophie Walde.

Die Black Pearls begeisterten die Herren der Schöpfung mit drei gelungen Auftritten. Besonders beeindruckend wie immer der Auftritt in der Schwarzlichtbox, aber auch als ägyptische Tänzerinnen und Piraten machten die Damen des ZKV eine super Figur.

Mit einer gelungenen Performance zur Melodie von „Captain Jack“ sorgten die gastgebenden Latcher für tosenden Applaus. Mit Armeeuniformen kostümiert fuhren die Männer auf einem alten Mungo-Geländewagen direkt in den Saal und stürmten die Bühne.

Fester Bestandteil der Herrensitzung in Ziegenhain sind die Nummerngirls und die traditionelle Stripshow. Tänzerin Sabrina konnte sich aber nicht nur gekonnt ausziehen, sondern fesselte mit ihrer Feuershow das männliche Publikum.

Gegen 23 Uhr betrat schließlich die aus der Vox-Sendung „Goodbye Deutschland“ bekannte Partysängerin Krümel die Bühne und rockte den Saal. Zur Aftershow durften dann auch Frauen in die Kulturhalle, gemeinsam wurde noch stundenlang weitergefeiert.

Herrensitzung des Ziegenhainer Karnevalvereins 

Quelle: HNA

Kommentare