Nach Sturmtief Niklas: Straßensperrungen aufgehoben

Ottrau/Schwalmstadt. Nach dem heftigen Sturm Niklas am Dienstag gibt es in der Schwalm keine Straßensperrungen mehr. Das teilte am Mittwochmittag die Straßenmeisterei mit.

Orkanartige Winboen drückten am Dienstag gegen 13.45 Uhr einen Altkleider Container des Deutschen Roten Kreuzes gegen einen Wagen an der Marienburger Straße in Treysa.

Linde zertrümmerte historisches Schützenhaus

Wie die Polizei berichtete, hatte ein 39-jähriger Mann aus Cölbe (Kreis Marburg-Biedenkopf) seinen Huyndai ordnungsgemäß am Fahrbahnrand neben dem Metall-Container geparkt. Dieser wurde durch den starken Wind gegen das Auto gedrückt und beschädigte die linke hintere Fahrzuegseite. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 500 Euro. (rro)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare