Kind verschwand bei Grillhütte

Erfolgreiche Suche: Dreijähriges Mädchen ist wohlauf

+
Suche: Das Mädchen wurde an wieder gefunden

Römersberg. Das Verschwinden eines dreieinhalbjährigen Mädchens hat am Montagnachmittag in Römersberg für Aufregung gesorgt. In der Nähe eines Waldspielplatzes war das Kind nach Angaben der Polizei verloren gegangen.

Ein Jogger, der von der Suchaktion gehört hatte, habe das Mädchen gefunden. Es sei wohlauf, berichtete die Polizei.

Die Umstände des Verschwindens sind noch nicht völlig geklärt. Das Mädchen gehört aber offenbar wie seine Mutter zu einer größeren Ausflugsgruppe.

Ein Aufgebot von 50 Feuerwehrleuten und zehn Polizisten hatte die Suche gegen 17 Uhr aufgenommen. Auch ein Hubschrauber und Suchhunde waren gerufen worden, mussten aber nicht mehr eingesetzt werden. (hro/zzp)

Aktualisiert um 18.20 Uhr

Quelle: HNA

Mehr zum Thema

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion