Sweet-Auftritt: Fans können die Band treffen

Schwalmstadt. Wer bis Heiligabend eine Konzertkarte für den Auftritt der britischen Rocker Sweet in Treysa kauft, hat die Chance, die Band persönlich kennenzulernen. Konzertveranstalter

Thorsten Laabs teilte mit, dass drei Besucher am Samstag, 16. März hinter die Bühne der Festhalle Treysa eingeladen werden, um die Band beim „Meet and Greet“zu treffen.

Karten im Vorverkauf

Teilnahmeberechtigt sind alle, die bis 24. Dezember im Vorverkauf ein Ticket erwerben. Vorverkaufsstellen sind die Geschäftsstellen der Kreissparkasse Schwalm-Eder, das Bügerbüro Schwalmstadt Treysa (Rathaus) und der HNA-Kartenservice. Karten gibt es auch direkt beim Veranstalter. Bei der Verlosung werden drei der nummerierten Tickets ermittelt. (aqu)

www.die-schwalm-rockt.de, info@tolacom.de

Quelle: HNA

Kommentare