Täter besprühten Auto mit Lösungsmittel: Lack ab

Homberg. Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Freitag in Allmuthshausen die Motorhaube eines Autos mit Lösungsmitteln besprüht. Dabei löste sich an vielen Stellen der Lack am Fahrzeug ab.

Dabei entstand ein Schaden in Höhe von 600 Euro, berichtet die Polizei in Homberg.

Die Täter schlugen zwischen Donnerstag, 22 Uhr und Freitag, 10.30 Uhr zu, das Auto - ein silberfarbener Ford Focus - war im Wanderweg des Homberger Stadtteils abgestellt. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Vorfall machen können.

Hinweise: Polizeistation Homberg, Tel. 05681/7740

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion