Täter scheiterten bei Einbruch

Borken. Einbrecher sind in Borken gescheitert. Es gelang ihnen nicht, in der Nacht zu Freitag gegen 2.25 Uhr in einen Drogeriemarkt zu kommen. Der in der Bahnhofstraße in Borken gelegene Markt wurde laut Polizei nicht von den Unbekannten betreten.

Sie zerschlugen mehrere Glasbausteine einer Nebengebäudewand, wodurch ein Loch in der Größe einer durchschnittlichen Betonplatte entstand. Ein Zeuge beobachtete, wie zwei Unbekannte zügig die Bahnhofstraße verließen. Der Sachschaden beträgt 200 Euro. (lin)

Hinweise: Polizei in Homberg, Tel: 05681/7740.

Quelle: HNA

Kommentare