Täter versuchten in Treysa Autos kurz zu schließen

Treysa. Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag versucht zwei Autos kurz zu schließen.

Wie die Polizei mitteilte, warfen die Täter bei den am Bahnhof in Treysa geparkten Fahrzeugen eine Scheibe ein. An einem grauen Renault Kangoo entstand 2000 Euro Schaden. Das andere Auto, ein roter Seat Ibiza, hat einen Schaden in Höhe von 500 Euro.

• Hinweise an die Polizei Schwalmstadt unter Tel. 06691/9430. (akh)

Quelle: HNA

Kommentare