Im Kurs der Volkshochschule sind Plätze frei

Tageseltern werden immer gefragter

Schwalm-Eder. Die Bedeutung der Kindertagespflege nimmt zu. Neben Kitas, Kinderkrippen und Horten sind sie stark gefragt. Die Volkshochschule bildet Tagesmütter und -väter nach einem bundeweit gültigen Lehrplan aus. Im nächsten Kurs gibt es noch freie Plätze.

Die Tätigkeit lasse sich gut mit der eigenen Familie vereinbaren, schreibt die Volkshochschule. Sie sei für viele Menschen eine attraktive Alternative zu anderen Berufen.

Seit Jahren biete die Vhs die Grundkurse erfolgreich an. Tageseltern werden darin auf ihre Tätigkeit vorbereitet, über die rechtlichen Grundlagen informiert und bekommen pädagogische und psychologische Kenntnisse vermittelt. Die Kosten der Ausbildung trägt das Jugendamt.

Bei einem Informationstermin informiert das Jugendamt am Freitag, 22. Februar, ab 14 Uhr in den Räumen des Jugendamtes in Homberg, Kreisverwaltung, über die Angebote. (red) • Anmeldung: Renate Glebe, Tel. 0 56 81/ 77 55 74 und Vhs, Tel. 0 56 81/ 77 54 11.

Quelle: HNA

Kommentare