Stadtjugendpflege bietet verschiedene Ausflüge

Tagesfahrten in den Sommerferien

Schwalmstadt. Die Stadtjugendpflege Schwalmstadt bietet wieder Tagesfahrten für Jugendliche im Alter von elf bis 20 Jahren an. Dafür wurde ein buntes Programm zusammengestellt:

• Hochseilgarten in Wetzlar. Am Dienstag, 5. Juli, können 16 Jugendliche (11 -13 Jahre) mit in den Hochseilgarten nach Wetzlar fahren. Nach einer Einweisung geht die Gruppe in die Höhen der verschiedenen Schwierigkeitsparcours. Seilrutschen und Kletternetze in drei bis acht Meter Höhe warten auf die Teilnehmer. Der Ausflug kostet 13 Euro für Schwalmstädter Jugendliche.

• Festspiele in Bad Hersfeld („Name der Rose“). Zu einem ganz besonderem Ereignis fährt die Jugendpflege am Freitag, 8. Juli. Fünf Jugendliche ab 16 Jahren können die Vorstellung der „Name der Rose“ um kurz nach Mitternacht miterleben und kehren erst in den frühen Morgenstunden nach Schwalmstadt zurück. Die Kosten liegen hier bei 20 Euro für Schwalmstädter Jugendliche.

• Fort Fun. Am Dienstag, 12. Juli, geht es für 16 Jugendliche mit Kleinbussen ins Sauerland in den Freizeitpark „Fort Fun“. Westernshow, Achterbahn, Wildwasserbahn und mehr warten auf Schwalmstädter Jugendliche für 15 Euro.

• Experiminta. Am Donnerstag, 14. Juli, können 13 Jugendliche mit nach Frankfurt fahren, um die Experiminta zu besuchen. Dort kann nach Herzenslust experimentiert werden. Schwalmstädter Jugendliche zahlen hierfür acht Euro.

• Mondscheinklettern. Am Freitag, 15. Juli, fährt die Jugendpflege erneut in den Klettergarten Wetzlar, aber diesmal zum Mondscheinklettern. Es können 16 Jugendliche ab 14 Jahre mitfahren, um ihre Grenzen im Dunkeln auszuloten. Schwalmstädter Jugendliche zahlen 15 Euro. Jugendliche aus Schwalmstadt haben bei den Angeboten Vorrang. Von außerhalb Kommende können sich auch anmelden, jedoch muss der städtische Zuschuss selbst getragen werden. Dieser besteht in unterschiedlichen Beträgen und ist im Jugendzentrum „Die Burg“ zu erfahren. (sal)

Anmeldung: Jugendzentrum „Die Burg“, Hundsgasse 3 in Schwalmstadt-Treysa. Tel. 0 66 91/91 82 49, E-Mail: Die-Burg@Jugendpflege.de.

Quelle: HNA

Kommentare