Tegut Treysa: Gerüchte um Schließung sind falsch

Gerüchte, das der Tegut-Markt in der Friedrich-Ebert-Straße in Treysa schließen könnte, entbehren jeder Grundlage, erklärte Jan Vogt von der Immobilienabteilung von Tegut Lebensmittel, der Tegut-Zentrale in Fulda.

Dahingehende Gerüchte seien falsch, „das muss ich dementieren“, sagte er. „Auf gar keinen Fall wollen wir den Markt schließen“, erklärte er. Vielmehr sei eher genau das Gegenteil der Fall.

Die Filiale in Treysa ist laut dem Mitarbeiter der Tegut-Zentrale vielmehr vorgesehen, erneuert zu werden. Zum Zeitpunkt allerdings konnte Jan Vogt noch keine Angaben machen.

Auch der Marktleiterin Silvia Himmel des Tegut-Marktes in der Friedrich-Ebert-Straße waren schon Gerüchte in Schwalmstadt zu Ohren gekommen, dass der Mietvertrag nicht verlängert werden würde. „Das ist nicht so“, sagte sie. Über die Verlängerung des Mietvertrags werde verhandelt. „Mehr weiß ich auch nicht“, sagte sie. (alx)

Quelle: HNA

Kommentare