Tempo runter in der Kurve

Oberaula. Im Dorfgemeinschaftshaus in Ibra trifft sich am Montag, 14. Mai, 20 Uhr, die Gemeindevertretung Oberaula.

Ab 20 Uhr geht es in öffentlicher Sitzung um das künftige Haushaltssicherungskonzept. Das Gemeindeparlament wird sich unter anderem mit einem Antrag der CDU-Fraktion beschäftigen. Dabei geht es um eine neue Geschwindigkeitsbegrenzung zwischen Oberaula und Olberode („Schwimmbadkurve“). Wo derzeit noch 100 Stundenkilometer erlaubt sind, soll eine 70er-Zone entstehen, wo noch 70 Stundenkilometer gefahren werden darf, soll höchsten 50 erlaubt sein. (aqu)

Quelle: HNA

Kommentare