TC Schwalmstadt-Treysa auf dem Platz siegreich

Tennissenioren in der Hessenliga

Aufstieg geglückt: Der TC Schwalmstadt Treysa. Foto: nh

Schwalmstadt. Die Tennis-Herrenmannschaft Ü 65 des TC Schwalmstadt-Treysa wurde Gruppensieger in der Verbandsliga und schaffte damit den Aufstieg in die Hessenliga. Diesen Erfolg hatte im Vorfeld niemand in der Mannschaft erwartet.

Doch dank einiger glücklicher Siege gegen starke Konkurrenz aus Südhessen (Selberg, Bischofheim und Gravenbruch) sowie einem 14:0 zum Abschluss gegen Palmengarten sicherte sich der TCS den ersten Rang.

Über den Erfolg freute sich das Schwalmstädter Team mit (Bild, von links) Manfred Rehberg, Wolfgang Schunk, Adolf Dippel, Günter Fenner, Manfred Kuhnert, Albert Gumbel und Heinz Giritsch.

Der in den vergangenen Jahren immer wieder erfolgreich spielende Peter Kappel stand in diesem Jahr krankheitsbedingt nicht zur Verfügung. (red)

Quelle: HNA

Kommentare