Behindertenhilfe Hephata bietet verschiedene Workshops an

Theater mit viel Fantasie

Schwalmstadt. Die Theaterwerkstatt Black Box der Behindertenhilfe Hephata bietet Workshops zum Theater im schwarzen Licht an. Diese richten sich an Menschen mit und ohne Behinderung, die mit einfachen Mitteln und viel Fantasie Theater machen wollen.

Der erste in diesem Jahr startet am Sonntag, 15. Mai. Zwischen 13 und 16 Uhr befassen sich die Teilnehmer mit der Gestaltung eigener Masken.

Der Workshop Improvisationstheater im Schwarzlicht findet an den Wochenenden vom 28. bis 29. Mai und vom 23. bis 24. Juli jeweils von 13 bis 16 Uhr statt. In Kleingruppen werden dabei unter professioneller Anleitung kurze Spielszenen und Collagen erarbeitet. Die schwarz gestaltete, abgedunkelte Bühne der Theaterwerkstatt und viele Requisiten bieten ideale Bedingungen, um diese Theaterform auszuprobieren. Weitere Workshops folgen am Freitag, 17. Juni, von 18 bis 20 Uhr und am Sonntag, 25. September, von 13 bis 16 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person und Workshop fünf Euro. (sal)

Infos und Anmeldung: Olga Waldt, Tel. 0 66 91/18 13 92

Quelle: HNA

Kommentare