Jugendherbergswerk empfiehlt Borken

Tipp: Das Museum

Borken wird empfohlen: Das Magazin djh-Extratour. Repro: HNA

Borken. Das Deutsche Jugendherbergswerk (djh) empfiehlt seinen Mitgliedern das Borkener Braunkohle-Bergbaumuseum. In der aktuellen Ausgabe der Mitgliederzeitschrift „djh-Extratour“ ist ein Artikel über Besucherbergwerke zu finden.

Darin heißt es: „Lohnenswert ist beispielsweise der Besuch im Hessischen Braunkohle-Bergbaumuseum Borken, das über einen eigenen Besucherstollen verfügt. Im angegliederten Themenpark „Kohle und Energie“ sind Großgeräte wie Schaufelrad- und Kettenbagger, Bergbaulokomotiven, Kohlebunker, Turbinen und vieles mehr ausgestellt.“

Neben Borken sind auch Besucherbergwerke in Chemnitz, an der sächsischen Silberstraße, in Berchtesgaden sowie in Merkers im Thüringer Wald in dem Bericht erwähnt. (ode)

Quelle: HNA

Kommentare