Totalschaden: Auto landete auf dem Dach

Günsterode. Einen Totalschaden an seinem Auto verursachte ein 18-jähriger Melsunger am Donnerstagabend bei einem Unfall auf der Straße zwischen Kirchhof und Günsterode. Er blieb unverletzt.

Laut Polizei war der 18-Jährige gegen 20 Uhr etwas zu schnell unterwegs und geriet auf glatter Fahrbahn kurz vor dem Ortseingang Günsterode ins Schleudern. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab, sein älterer Toyota landete im Straßengraben auf dem Dach. Dabei entstand ein Schaden von 5000 Euro. (juh)

Quelle: HNA

Kommentare