Auto blieb zerstört auf Feld liegen

Totalschaden nach mehrfachem Überschlag

Welferode. Ein Totalschaden von 15.000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Samstag gegen 4.30 Uhr auf der Landesstraße von Welferode nach Berndshausen.

Nach Angaben der Polizei in Homberg wurde ein grauer Audi A 3 mit einem Kasseler Kennzeichen von einer bisher unbekannten Person in Richtung Berndshausen gesteuert. Nur fünf Meter hinter dem Ortsschild kam der Audi vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto streifte drei Bäume, überschlug sich mehrfach und blieb völlig zerstört auf einem Feld liegen. Vom Fahrer oder der Fahrerin fehlt jede Spur.

Eventuelle Zeugen des Unfall möchten sich bitte mit der Polizei in Homberg unter der Telefonnummer 05681 - 7740 in Verbindung setzen.

Quelle: HNA

Kommentare