Totalschaden nach Unfall im Nebel

Neukirchen/Willingshausen. Auf einer Landesstraße kam Mittwochmorgen um 8.05 Uhr ein 54-jähriger Autofahrer nach einer Rechtskurve mit seinem Pkw auf den unbefestigten Seitenstreifen und prallte gegen einen Baum.

Bei Nebel und nasser Fahrbahn war er von Loshausen kommend in Richtung Riebelsdorf unterwegs, teilte die Polizei mit. Der Fahrer verletzte sich leicht und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Ziegenhain gebracht.

Am Auto entstand ein Totalschaden.

Quelle: HNA

Kommentare