Tödlicher Motorradunfall zwischen Obergrenzebach und Spieskappel

Obergrenzebach. Ein toter Motorradfahrer ist am Montagabend auf der Straße zwischen Obergrenzebach und Spieskappel aufgefunden worden. Er war bei einem Unfall verunglückt und erst später von einer Autofahrerin entdeckt worden.

Wie die Polizei mitteilte, war der 42-jähriger Mann aus Schwalmstadt mit seinem Motorrad in Richtung Obergrenzebach unterwegs gewesen. Spuren deuten daraufhin, dass er in einem Waldstück in einer langezogenen Linkskurve nach rechts von der Straße abkam und 100 Meter weite in ein gerodetes Waldstück schleuderte.

Aktualisiert um 9.48 Uhr.

Gegen 20.40 Uhr fand ein Autofahrererin den Mann. Reanimationsversuche der herbeigerufenen Rettungskräfte waren vergeblich. Wie lange der Mann an der Unfallstelle lag, lässt sich laut Polizei nicht sagen. Die Beamten gehen derzeit davon aus, dass es keine weiteren Unfallbeteiligten gibt. (syg)

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion