Edermünde, Gudensberg und Niedenstein

Jetzt wieder rauf aufs Rad: Tour de Chattengau

Per Rad durch Edermünde, Niedenstein und Gudensberg: Die Tour de Chattengau wird seit dem Jahr 2002 gefahren, hier ein Archivbild. Archivfoto: Först

Edermünde/Gudensberg/Niedenstein. Im Chattengau satteln sie wieder die Räder. Am Sonntag, 14. September, findet die Tour de Chattengau statt, die bereits seit 2002 gefahren wird.

Jeder, der ein Fahrrad hat, kann dabei sein und entweder den ganzen Kurs absolvieren oder nur einen Teil der Strecke mitfahren. Einsteigen kann man überall. Unterwegs gibt es Stempelstellen, wer mindestens acht von elf Stempeln sammelt, kann am Ende bei der Verlosung ein Fahrrad gewinnen.

Viel los an der Strecke

An der Strecke gibt es in vielen Orten ein buntes kulinarisches und kulturelles Programm. Um 10 Uhr geht es an allen Stempelstellen los, um 10.30 Uhr gehen die Bürgermeister, VR-Banker und das Duo Paul und Anneliese (auf dem Motorrad) an den Start.

Ein Überblick: Holzhausen, Pfingstweide 

11 Uhr: DJ Marco Leistner, DLRG serviert Kaffee und Kuchen, Kinder-Unterhaltung, der Verein Kultur und Geschichte bietet Spezialitäten aus dem Backhaus an.

Dort auch Abschlussveranstaltung ab 17 Uhr, mit Theater Kuckan, dem Märchen „Hänsel und Gretel“ (Jörg Dreismann), Tombola-Ziehung (zehn Hauptpreise), Moderation Henning Tonn. Haldorf, Grifter Straße

Spezialitäten der Edermünder Brauscheune, ab 11 Uhr Schnepperfete vor der Brauscheune, ab 14 Uhr Kaffee und Kuchen. Märchen „Die drei Spinnerinnen“ (12, 13 und 14 Uhr), Kaffee und Kuchen vom Gesangverein, Hirtenhaus geöffnet. Besse, Dorfplatz

Kaffee und Kuchen von den Landfrauen, Reparaturen in Uwes Fahrradecke (An der Linde 4a), türkische Speisen vom Verein FID, Bratwurst und Getränke vom Grillmeister Metze. VR-Bank Metze

Grillspezialitäten und Getränke vom TSV Metze, Heimatmuseum im DGH geöffnet (Ausstellung „Wohnen früher“), Waffeln und Kaffee

Niedenstein, Parkplatz am Hallenbad 

Getränke, Kaffee und Kuchen vom Förderverein Bratwurst und Pommes von der Jugendfeuerwehr, Bastelaktion zu „Hänsel und Gretel“ mit der Jugendpflege, Angebote der Kreisverkehrswacht (Fahrrad-Simulator, Reaktionstexts und anderes), Sanitätsdienst Deutsches Rotes Kreuz, ab 10.30 Uhr: geführte Mountainbike-Tour durch die Langenberge, Start am Parkplatz.

Kirchberg, Jausenstation 

Speisen- und Getränke à la Carte

Kirchberg, Backhaus 

Frisches Brot aus dem historischen Backhaus

Dorla, Gemeinschaftshaus 

Ortsbeirat Dorla und der Tischtennisverein Dorla bieten Kuchen, Deftiges vom Grill und Getränke für die Gäste an

Gudensberg, Fahrradladen

Stand mit isotonischen Getränken und Kohlehydratriegeln.

Gudensberg, Hospitalskapelle

Ausstellung über das spätgotische Kreuzigungsrelief.

Gudensberg, Freilichtbühne

Getränke und Speisen. „Fitness-Tankstelle“ der Burg-Apotheke, Glücksrad und Gesundheits-Check Forsthaus Gestecke

Löwen-Apotheke Salfer bietet Sportler-Getränk, Gewinnspiel und Relax-Zone.

Quelle: HNA

Kommentare