Franzosen besuchen Stadt und Region

Treffen mit 40 Gästen

schwalmstadt. Über Himmelfahrt werden wieder viele Gäste aus dem Canton de Loriol erwartet. Wie der Partnerschaftsverein Schwalmstadt mitteilt, haben über 40 Menschen aus der französischen Partnergemeinde die Einladung angenommen, sie werden am Donnerstag, 29. Mai, ab 18 Uhr im Treysaer Haus für Gemeinschaftspflege erwartet und nach einem Willkommenstrunk auf die Gastfamilien verteilt.

Gelegenheit zum Ausflug

Für Freitag ist ein Ausflug in die Gedenkstätte Point Alpha mit anschließender Besichtigung der Bischofsstadt Fulda geplant. Dafür sind noch einige wenige freie Busplätze vorhanden (Teilnahmekosten mit Fahrt, Führungen und Mittagessen für Mitglieder 40 Euro, für alle anderen 48 Euro).

Am Samstagvormittag können Interessierte ab 11 Uhr an einer Führung durch die Treysaer Altstadt in französischer Sprache und an einer kleinen Bierprobe in der Totenkirche teilnehmen, es spielt die Bläsergruppe „ACH1/2ACHT“ unter der Leitung von Dieter Klier.

Das abendliche Festessen findet im Gasthof Rockensüß statt, am Sonntagmorgen werden die Gäste wieder die lange Heimfahrt antreten, so der Bericht von Kay-J. Rudolph, Pressewart des Partnerschaftsvereins Schwalmstadt. (aqu)

Information: Britta Stuhlmann, Tel. 06691/207-168

Quelle: HNA

Kommentare