Treysa: 20-Jähriger in Disko verprügelt

Treysa. Wegen Körperverletzung hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag ein 20-Jähriger aus Neukirchen auf der Polizeistation Ziegenhain Strafanzeige wegen Körperverletzung erstattet.

Der Mann gab an, er sei in der Disko Hazienda in der Friedrich-Ebert-Straße in Treysa nach einem Streit an der Theke von mehreren Türstehern getreten und mit Schlagstöcken geschlagen worden.

Der 20-jährige erlitt an Kopf und Körper Schürfwunden und Prellungen, heißt es im Polizeibericht.

Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ein und sucht nun Zeugen. (jkö)

Hinweise: Polizei Schwalmstadt, Tel. 066 91/94 30.

Quelle: HNA

Kommentare