Treysa: Wagen krachte in Baustelle und rammte Bagger

Treysa. Am Mittwochabend um 21.30 Uhr ereignete sich ein Unfall in Höhe der Brückenbaustelle zwischen Wiera und Treysa.

Laut Polizei befuhr ein 71-jähriger Mann aus Kirtorf (Vogelsbergkreis) die Bundesstraße 454 aus Wiera kommend in Richtung Treysa. In einer Linkskurve kam er in Höhe der Brückenbaustelle auf die rechte Fahrbahnseite ab. Das teilte die Polizei mit. Der Wagen durchbrach die dort aufgestellte Baustellenabsperrung und prallte gegen einen Bagger.

Es stellte sich heraus, dass der Kirtorfer unter Alkoholeinfluss zu schnell gefahren war, so die Polizei. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Der Mann blieb unverletzt. Der Schaden betrug 15. 300 Euro. (cgx)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare