Sportler messen sich am Sonntag im Laufen, Schwimmen und Radfahren – Premiere für Staffelwettbewerb

Triathleten erobern den Silbersee

Sportlich: Der Silbersee ist das Zentrum des Volkstriathlons in Frielendorf. Foto: privat

Spieskappel. Der TSV 1920 Grün-Weiss Spieskappel lädt zum 16. Silbersee-Volkstriathlon für Sonntag, 5. August, nach Frielendorf ein. Über 50 ehrenamtliche Helfer und Ordnungskräfte helfen mit bei der Sportveranstaltung, die vom Badestrand am Frielendorfer Silbersee aus startet. Um 10 Uhr gibt Bürgermeister Birger Fey den Startschuss.

Folgender Zeitablauf ist geplant:

• 10 Uhr Start Badestrand Silbersee/Schwimmen

• 10.20 Uhr Durchfahrt Radstrecke Frielendorf und Spieskappel

• 10.50 Uhr Badestrand Silbersee / Laufdisziplin

• 11.05 Uhr Zieleinlauf

• 12.45 Uhr Siegerehrung

• 15 Uhr Helferfete Sporthaus Spieskappel.

Der Silbersee-Triathlon beginnt mit dem Schwimmen als erster Disziplin. Jeder Sportler hat im Silbersee eine Distanz von 700 Metern zu bewältigen. Anschließend stehen 25 Kilometer Radfahren auf dem Progamm der Athleten, bevor ein Fünf-Kilometer-Lauf den Wettkampf beendet.

Teilnehmen können alle, die sich fit und gesund fühlen und mindestens 16 Jahre alt sind. Zum ersten Mal wird ein Staffel-Wettbewerb angeboten – einer schwimmt, einer fährt Rad und einer läuft.

Eine „Profi-Ausrüstung“ ist nicht erforderlich. Badehose, Laufschuhe, Laufbekleidung und ein verkehrssicheres Fahrrad reichen absolut aus, heißt es in einer Pressemitteilung. Beim Radfahren besteht Helmpflicht.

Die besten Zuschauerplätze gibt es am Gelände am Badestrand des Silbersees, weitere bemerkenswerte Zuschauerpunkte sind die Ortsdurchfahrten Frielendorf, Spieskappel, Welcherod, Verna und Allendorf während der Raddisziplin zwischen 10.20 Uhr und 11.30 Uhr. (jkö)

• Die komplette Veranstaltungsausschreibung, Anmeldeformular und die aktuelle Meldeliste gibt es im Internet unter www.tsv-spieskappel.de

Quelle: HNA

Kommentare