Trickdieb nahm das Handy mit

Besse. In der Nacht zu Sonntag wurde gegen 0.30 Uhr in Besse ein 18-Jähriger Opfer eines Trickdiebes.

Nach Polizeiangaben hatte der Täter in der Friedhofstraße den 18-Jährigen angesprochen: Er habe kein Benzin mehr für seinen Motorroller, ob er mit dessen Handy telefonieren dürfe.

Der 18-Jährige übergab dem Fremden das Handy. Plötzlich sei der Täter zu seinem Roller gelaufen und weggefahren. Bei dem gestohlenen Handy handelt es sich um ein Apple i-Phone 4S im Wert von 300 Euro. Der Täter soll 19 bis 20 Jahre alt, 1,70 bis 1,80 Meter groß und schlank sein. Er trug eine schwarze Jacke mit weißer Rückenaufschrift „Bacalli“, eine schwarze Jogginghose mit weißen Streifen.

Der Roller war schwarz mit blauen Streifen an der Sitzbank und habe ein sehr lautes Motorgeräusch gehabt (ula).

Quelle: HNA

Kommentare