Trickdiebe gaben sich als Mitarbeiter des Wasserwerks aus

Homberg. Trickdiebe haben am Montag eine 76-jährige Frau in der Homberger Bahnhofstraße bestohlen.

Nach Polizeiangaben klingelte ein südländisch aussehender Mann gegen 15.30 Uhr bei der Frau und gab sich als Mitarbeiter des Homberger Wasserwerks aus. Unter dem Vorwand, dass das Wasser abgestellt werden muss, ging er mit der Frau ins Badezimmer. Während dieser Zeit schlich sich laut Polizeiangaben ein zweiter Mann in die Wohnung und durchsuchte diese.

Er stahl Bargeld aus einem Schrank und die EC-Karte aus dem Portemonnaie der 76-Jährigen. Beide Täter verließen anschließend die Wohnung, wobei der zweite Täter von der Frau unbemerkt blieb.

Hinweise: Polizei Homberg: Tel. 0 56 81/ 77 40

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare