Trickdiebe stahlen in Homberg Geld aus Brieftasche

Homberg. Opfer zweier Trickdiebe wurde eine 52-jährige Frau aus Homberg am Donnerstag um 12.20 Uhr in der Ziegenhainer Straße in Homberg, wie die Polizei mitteilt. Die Frau, die mit ihrem Enkel unterwegs war, wurde von zwei etwa 20-jährigen Frauen mit dunklen Haaren und Pferdeschwanz angebettelt.

Als sie ihre Geldbörse zückte, lenkte sie eine der Täterinnen ab und die andere entwendete 50 Euro aus der Brieftasche.

Als das Opfer dies bemerkte, lief es hinter den beiden Diebinnen her, woraufhin eine der Täterinnen den Geldschein auf den Boden fallen ließ. Laut Zeugenaussage sind beide Gesuchten etwa 1.60 Meter groß, eine der beiden trug eine lilafarbene Jacke, eine blaue Jeans und weiße Schuhe, die andere eine dunkle Jacke, ebenfalls Jeans und schwarze Schuhe. Die alarmierte Polizei konnte keine der Frauen finden. (lin) Hinweise: Polizei in Homberg, Tel. 05681/7740.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare