Trickdiebin nahm Geldbörse mit

Fritzlar. Opfer einer Trickdiebin wurde am Dienstagnachmittag der Betreiber eines Geschäftes in der Kasseler Straße in Fritzlar.

Die Frau hatte gegen 15.30 Uhr das Geschäft betreten und sich im Anschluss sofort forsch hinter den Verkaufstresen zu dem Geschäftsbetreiber begeben, ihm eine blaue Liste hingehalten und ihm gestikuliert, dass er sich offenbar dort eintragen solle. Die Frau sprach jedoch kein Wort.

Der Geschäftsmann forderte sie auf, den Bereich der Verkaufstheke zu verlassen. Nachdem die Frau das Geschäft verlassen hatte, bemerkte der Betreiber, dass seine Geldbörse gestohlen worden war.

Darin befanden sich Bargeldbetrag, der Führerschein und der Personalausweis. Beschreibung der Tatverdächtigen: 30-35 Jahre, südländisches Aussehen, schulterlange dunkelblonde Haare, sie trug eine blau/grün gemustertes Oberteil (Bluse oder Poloshirt).

Hinweise an die Polizei in Fritzlar, Tel. 05622/99660.

Quelle: HNA

Kommentare