Überholmanöver trotz Gegenverkehr

Sachsenhausen. Mit dem Schrecken davon kam laut Polizeibericht eine 23-jährige Frau aus Gilserberg. Sie war am Samstag mit ihrem Auto auf der Straße von Gilserberg in Richtung Treysa unterwegs, als in Höhe der Abfahrt Sachsenhausen ein ihr entgegenkommender Unbekannter mit seinem Auto ein Fahrzeug überholte.

Die Frau konnte noch nach rechts ausweichen und so einen Frontalzusammenstoß verhindern. Dennoch touchierten sich die beiden Autos an den Außenspiegeln. Der Unbekannte fuhr weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Laut Polizei könnte es sich bei seinem Fahrzeug um einen silberfarbenenen Skoda gehandelt haben. Der Schaden wird auf 150 Euro geschätzt. (syg)

Hinweise: Polizei Schwalmstadt, Tel. 06691/9430

Quelle: HNA

Kommentare