Überholversuch auf der B3 ging schief

Jesberg. Bei dem Versuch, einen vor ihm fahrenden Lastwagen auf der B 3 zu überholen, ist ein 32 Jahre alter Fuldataler mit seinem Wagen an das Hinterrad des Vehikels gestoßen.

Wie die Polizei schilderte, kam es am Donnerstag gegen 10.20 Uhr zu dem Unfall. Der Fuldataler mit Fahrtrichtung Gilserberg habe in Höhe des Hofgutes Richerode zu dem Überholmanöver angesetzt. Als er mit seinem Wagen neben dem Laster war, wollte er wegen Gegenverkehrs dahinter wieder einscheren. Dabei prallte er mit dem rechten Kotflügel an die Radabdeckung.

Es blieb bei Sachschaden an beiden Fahrzeugen. Der Lastwagen wurde von einem 49 Jahre alten Fahrer aus Grabow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) gesteuert.

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion