Überschlag mit Auto: 15.000 Euro Schaden

Günsterode. Ein Schaden in Höhe von 15.000 Euro entstand bei einem Unfall auf der Verbindungsstraße zwischen Günsterode und Kirchhof. Dort war nach Angaben der Polizei am Sonntag um 18.40 Uhr ein 58-jähriger Mann aus Günsterode mit seinem BMW von der Fahrbahn abgekommen.

Der Fahrer musste mit leichten Verletzungen im Melsunger Krankenhaus behandelt werden.

Nach Angaben der Polizei war der schwarze 3er-BMW des Günsteroders auf schneebedeckter Fahrbahn trotz Winterreifen ins Rutschen geraten.

Anschließend hatte sich das Fahrzeug überschlagen und war im Straßengraben auf dem Dach zum Stehen gekommen. Der 58-Jährige hatte sich aus dem Auto selbst befreien können. (mso)

Aus Rücksicht auf das Opfer wurde die Kommentarfunktion unter diesem Artikel gesperrt.

Quelle: HNA

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion